DWF Neutralsilikon

Produktbeschreibung

DWF Neutralsilikon ist ein einkomponentiger Silicondichtstoff (Neutralsystem auf Oximbasis, kleiner Meco 1%, daher nicht kennzeichnungspflichtig), der beim Kontakt mit der Luftfeuchtigkeit vernetzt und dabei eine dauerhafte, elastische Verbindung bildet, die außerordentlich widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssen und UV-Strahlung ist. DWF Neutralsilikon bietet ausgezeichnete Hafteigenschaften auf den meisten im Baugewerbe
verwendeten Materialien im Innen- und Außenbereich: Beton, Aluminium, Glas, Holz und andere. Besonders empfehlenswert zur Versiegelung von Fugen mit Fertigbauteilen, Fugen zwischen Mauerwerk und Boden/Decke, Anwendungen im Verbund mit Glas, sowie bei allen Anwendungen, die einen geruchsarmen Dichtstoff erfordern.


Technisches Datenblatt des Produktes